«

»

Apr 24

Die Aussperrung ist vorbei!

Die Aussperrung ist ÜBER!
(Pause für Jubel)
Nun, man ist sowieso Ja, die NHL macht ihre triumphierende Rückkehr. Vielleicht haben Sie die neuen Anzeigen gesehen? Mein NHL? Ein muskulöser Kerl sitzt auf einer Bank in einem kerzenbeleuchteten Ankleidezimmer, während eine Frau (die einer Art vestaler Eishockey-Jungfrau ähnelt) ihn in seiner Rüstung kleidet? Ich meine Ausrüstung.
Jeder Eishockeyspieler träumt und hat eine Frau mit seinem Gerät im Umkleideraum. Wie auch immer, der NHL gibt die weiblichen Fans mit dieser Kampagne auf. Vielleicht ist das MY für den Myoginisten kurz.
Jedenfalls schickte ich ein paar Vorschläge, die der NHL klar ignorierte.
1. Das Outdoor-Playoff-Spiel in Dallas! Das erste Spiel spielte in Badeanzügen.
2. Das neue PNE Midway Spiel, Todd Bertuzzis Whack-a-Mol.
3. Die Eishockey-Nacht in Kanada Herausforderung Teil eins: Sie tuckern ein Bier jedes Mal Bob Cole ruft einen Schuss 40-Fuß in die Menge ein spannendes Ziel.
4. Die Eishockey-Nacht in Kanada fordert Teil 2: Sie tuckern ein Bier jedes Mal, wenn die Announcers Toronto als „Meine Blätter“ und / oder die Canucks als „Mein Vancouver“ bezeichnen.
Hinweis: Das könnte für deine Leber besonders schlecht sein, wenn du weiterhin bei Coach’s Corner spielst.
5. Füge ein Erweiterungsteam hinzu, um jene liebenswerten kleinen Ragga-Muffins von den Mastercard-Anzeigen „The Stouffville Clippers“ einzuschließen. Auf den zweiten Gedanken, 10-Jährigen in der NHL?
Neue Zähne für Josh Berkholder, 10.000 Dollar.
Ein prothetisches Bein für Janie Wilson, 45.000 Dollar.
Mit einem echten NHL-Rink auf die Bretter geklemmt?
Teuer.
6. Lassen Sie Canucks Torwart Dan Cloutier legte Gurtband zwischen seine Beine. Okay, das war nur für Canuck-Fans.
Aber die Liga hat einige konkrete Veränderungen gemacht. Eines der großen Rindfleisch über die NHL ist, dass es die Chance verpasst, größere Räder vor ein paar Jahren zu bauen? Es ist ordentlich zu sehen, dass sie dieses Problem dieses Jahr gelöst haben, indem sie kleinere Spieler stattdessen bekommen. Sidney Crosby, frisch von seinem Stint als San Gamgee im Off-Broadway „Herr der Rinks“, ist der neue Plakatjunge für den NHL.
Das ist etwas ironisch. Crosby ist schnell, schlau, kann schießen und punkten, ist selbstlos und klein. Pre-Lockout, wäre das Kind in Sekundenschnelle flacher als eine Rink-Seite gewesen. Aber die Liga muss schützen und pflegen Sterne wie Crosby so seine tatsächlich gesagt, die Beamten, um die Regeln durchzusetzen!
(Was für ein bizzares Konzept, wie wäre Gary Bettman Gott, wäre Mose mit den 9 oder 10 Anregungen vom Berg heruntergekommen,
Jedenfalls ist diese neu gefundene Regulierungsreligion eine gute Nachricht. Wir haben die Strafkiste Parade alle Vor-Saison gesehen. Es kann frustrierend sein, aber es sieht aus wie die Refs wird es dieses Mal halten. Ich finde das frustrierend. Dass es eine Aussperrung genommen hat, angetriebene Fans und ein kleinstes Superstar, um die Dinge zu ändern.
Wenn die Refs einfach die Regeln vorher genannt hätten, hätten wir besseres Hockey gesehen. Das Verhalten von Todd Bertuzzi wäre über die akzeptable und zulässige Grenze für Gewalt statt nur ein teensy weensy Bit gewesen. Das hätte sogar Fans in Nashville und Columbus interessiert genug, um TV-Ratings hoch zu halten. Vielleicht hätten wir diese Aussperrung vermieden.
Und dieses Mal, ein kostenloses Buch für jeden, der erraten kann, welche Aussperrung ich rede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>