«

»

Jul 02

Kommentare über Schwarze & Verbrechen verursachen Aufschrei

Ein ehemaliger hochrangiger US-Politiker sagt zu viel, was er am Mittwochabend auf seiner syndizierten Radio-Talkshow gesagt hat.

William Bennett, der in den republikanischen Verwaltungen von Ronald Reagan und dem älteren George Bush Schlüsselpositionen hielt, sagte, er habe nur versucht zu zeigen, dass extreme Ansichten abgelehnt werden sollten.

Der ehemalige U.S.-Bildungssekretär sprach über die Kriminalitätsrate und die Schwarzen.

Er sagte zu einem Anrufer: „Wenn du das Verbrechen reduzieren wolltest, könntest du – wenn das dein einziger Zweck war – dein schwarzes Baby in diesem Land abbrechen und deine Kriminalitätsrate würde nach unten gehen.“

„Das wäre eine unmöglich lächerliche und moralisch verwerfliche Sache zu tun, aber deine Kriminalitätsrate würde untergehen“, sagte er.

Die Kommentare haben viele empört, darunter der Kongressabgeordnete Bobby Rush, ein Demokrat aus Illinois, der ein ehemaliger Black Panther ist. „Das ist genau die Art von unempfindlicher, verletzter und unwissender Rhetorik, dass die Amerikaner müde geworden sind“, sagte er.

Ein anderer Demokrat, Haus-Minderheits-Führer Nancy Pelosi, fragte: „Was könnte der Sekretär Bennett besessen haben, um diese Worte zu sagen, besonders zu diesem Zeitpunkt, was konnte er vielleicht gedacht haben, das ist so erschreckend über seine Worte.“

Pelosi sagt, dass Präsident George Bush Bennetts Kommentare verurteilen sollte.

Bennett sagt, seine Worte werden aus dem Zusammenhang genommen.

Er sagte zu CNN: „Ich habe eine hypothetische Aussage vorgelegt, die vorwärts gegangen ist, untersucht, und dann darüber gesagt, dass es moralisch verwerflich ist. Um die Abtreibung einer ganzen Gruppe von Menschen zu empfehlen, um Ihre Kriminalitätsrate zu senken, ist moralisch verwerflich. Aber das ist, was mit dir geschieht, argumentieren, dass die Enden die Mittel rechtfertigen können. “

„Wenn jemand dachte, dass ich das befürwortete, sollten sie wütend sein, ich wäre wütend, aber das ist nicht das, was ich befürworte“, sagte er.

Kongressabgeordnete Rush sagt, dass er „verantwortliche Republikaner“ bittet, eine Hausentschließung zu unterstützen, die Bennetts Bemerkungen als „unverschämten Rassismus der großartigsten und unwissenden Art“ verurteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>